Erstaunliche Jahreszeiten, Leben und Kultur

Best of Japan

Schöner gefrorener Wald bedeckt mit Pulverschnee als Schneemonster am Mount Zao Range, Zao, Yamagata, Japan = Shutterstock

Schöner gefrorener Wald bedeckt mit Pulverschnee als Schneemonster am Mount Zao Range, Zao, Yamagata, Japan = Shutterstock

Präfektur Yamagata! Beste Attraktionen und Dinge zu tun

Auf dieser Seite stelle ich die Präfektur Yamagata im südwestlichen Teil der japanischen Region Tohoku vor. Hier gibt es viele Berge. Und im Winter fällt viel Schnee. Zaos Winterlandschaft. Bitte hinschauen! Bäume sind in Schnee gehüllt und verwandeln sich in Schneemonster!

Umriss von Yamagata

Skigebiet Zao Onsen und Schneemonster, Yamagata, Japan = shutterstock_11784053381

Skigebiet Zao Onsen und Schneemonster, Yamagata, Japan = shutterstock_11784053381

Karte von Yamagata

Karte von Yamagata

Die Präfektur Yamagata ist ein Gebiet im südwestlichen Teil der Region Tohoku mit Blick auf das Japanische Meer im Westen.

Etwa 85% der Gesamtfläche dieser Präfektur sind Berggebiete. Das Wasser, das aus den Bergen floss, sammelte sich am Mogami River und wird in das Japanische Meer gegossen. In diesem Einzugsgebiet leben viele Menschen in der Präfektur Yamagata.

In der Präfektur Yamagata liegt viel Schnee. Wenn Sie im Winter in die Präfektur Yamagata fahren, können Sie eine wundervolle Schneeszene sehen. Gleichzeitig werden Sie auch die Menschen sehen, die sich bemühen, den Schnee auf dem Dach mit Schaufeln usw. wegzuwerfen.

Zugriff

Flughafen

Die Präfektur Yamagata ist durch die Berge in viele Gebiete unterteilt. Wenn Sie in der Stadt Yamagata reisen, sollten Sie besser mit dem Flugzeug zum Flughafen Yamagata fliegen. Es dauert ungefähr 35 Minuten mit dem Bus zum Flughafen Yamagata zur JR Yamagata Station.

Am Flughafen Yamagata werden Linienflüge mit den folgenden Flughäfen durchgeführt.
Shin Chitose (Sapporo)
Haneda (Tokio)
Komaki (Nagoya)
Itami (Osaka)

Wenn Sie nach Sakata City oder Tsuruoka City auf der Seite des Japanischen Meeres fahren, sollten Sie den Flughafen Shonai nutzen. Am Flughafen Shonai werden derzeit regelmäßige Flüge mit dem Flughafen Haneda in Tokio durchgeführt.

Shinkansen (Hochgeschwindigkeitszug)

Der Yamagata Shinkansen (Hochgeschwindigkeitszug) fährt in der Präfektur Yamagata. Es hält an den folgenden Stationen vom Bahnhof Fukushima. Vom Bahnhof Tokio bis zum Bahnhof Yamagata sind es ungefähr 2 Stunden und 45 Minuten.

Yonezawa Station
Takahata Station
Akayu Station
Kaminoyama Onsen Station
Yamagata Station
Tendo Station
Sakuranbo Higashine Station
Murayama Station
Ooishida Station
Shinjo Station

Zao

Smoky Outdoor Onsen (heiße Quelle) mit Schnee im Winter bei einem Ryokan von Zao Onsen, Yamagata, Japan = Shutterstock

Smoky Outdoor Onsen (heiße Quelle) mit Schnee im Winter bei einem Ryokan von Zao Onsen, Yamagata, Japan = Shutterstock

Kennst du Zaos "Juhyo"?

Zao sind die Berge an der Präfekturgrenze der Präfekturen Yamagata und Miyagi. In diesen Berggebieten drehen sich Bäume wie weiße Monster, wie im Bild oben zu sehen. Diese Schneemonster heißen "Juhyo". Es ist weltweit ungewöhnlich, dass Juhyo so gesehen werden kann.

Jyuhyo tritt auf, wenn in einem immergrünen Wald namens "Aomori Todomatsu" ein kalter, starker, feuchter Wind weht und Schnee hineinfällt. In Zao wächst Juhyo jedes Jahr von Januar bis Februar. Jyuhyo wird Anfang März bei stabilem Wetter zum schönsten. Nach Mitte März wird Juhyo dünner.

Das Skigebiet Zao Onsen wird empfohlen

Wenn Sie Juhyo sehen möchten, können Sie das Skigebiet Zao Onsen in Yamagata City, Präfektur Yamagata, besuchen. Es gibt viele Skigebiete in den Bergen von Zao, sowohl in den Präfekturen Yamagata als auch Miyagi. Unter ihnen ist das Skigebiet Zao Onsen das größte. Von der JR Yamagata Station sind es ungefähr 40 Minuten mit dem Bus zu diesem Skigebiet. Es ist eine Stunde vom Flughafen Yamagata entfernt. Es ist eine Stunde und 40 Minuten vom Bahnhof Sendai entfernt.

Im Skigebiet Zao Onsen gibt es zwei Seilbahnen. Sie können diese Seilbahn nehmen und zum Gipfel des Skigebiets (Höhe 1,661 m) gehen. Auch wenn Sie nicht Ski fahren, können Sie die Seilbahnen fahren. Wenn Sie auf den Gipfel des Berges gehen, breitet sich die Welt von Juhyo wie auf dem Foto oben aus.

Die Berge von Zao sind Vulkane. Deshalb kommen heiße Quellen heraus. Im Skigebiet Zao Onsen können Sie Onsen (heiße Quellen) genießen.

Dieses Skigebiet ist von Anfang Dezember bis Anfang Mai geöffnet. In anderen Jahreszeiten können Sie wandern.

>> Einzelheiten zum Skigebiet Zao Onsen finden Sie auf der offiziellen Website

Luftaufnahme einer malerischen Seilbahn, die über das wunderschöne Herbsttal von Zao fliegt, einem beliebten Ferienort für Onsen und Skifahren in Yamagata, Japan = Shutterstock

Luftaufnahme einer malerischen Seilbahn, die über das wunderschöne Herbsttal von Zao fliegt, einem beliebten Ferienort für Onsen und Skifahren in Yamagata, Japan = Shutterstock

Mount Zao in Yamagata Miyagi Japan = Shutterstock

Mount Zao in Yamagata Miyagi Japan = Shutterstock

Yamadera (Risshakuji-Tempel)

Yamadera-Tempel in der Herbstsaison, Yamagata, Japan = Shutterstock

Yamadera-Tempel in der Herbstsaison, Yamagata, Japan = Shutterstock

Touristen genießen das Panorama mit Blick auf die Winterberge vom Aussichtspunkt Godaido Hall, einer der historischen Holzarchitekturen im buddhistischen Tempel Risshaku-ji in Yamadera, Yamagata, Tohoku, Japan = Shutterstock

Touristen genießen das Panorama mit Blick auf die Winterberge vom Aussichtspunkt Godaido Hall, einer der historischen Holzarchitekturen im buddhistischen Tempel Risshaku-ji in Yamadera, Yamagata, Tohoku, Japan = Shutterstock

Yamadera (offizieller Name ist Risshakuji-Tempel) ist ein Tempel, der 7 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Yamadera entfernt an der JR Senzan-Linie liegt, die den JR-Bahnhof Yamagata mit dem Bahnhof Sendai verbindet. Es ist ungefähr 15 Minuten mit dem Expresszug vom Bahnhof Yamagata zum Bahnhof Yamadera.

Yamadera ist der Ort, an dem der bekannte Haiku-Dichter Basho MATSUO (1644-1694) 1689 sein berühmtes Haiku "ah diese Stille / das Versinken in den Felsen / die Stimme der Zikade" schrieb. In Japan sind sowohl Basho als auch dieses Haiku sehr berühmt ist. Viele Menschen besuchen diesen Tempel, um die Stille zu erleben, die Basho empfand.

Eigentlich ist Yamadera ein sehr wundervoller Tempel.

Dieser 860 erbaute Tempel hat eine lange Steintreppe. Es hat 1015 Schritte. Es wird gesagt, dass die Angst im Herzen verschwindet, wenn man diese Steintreppe hinaufgeht.

Das beliebteste Gebäude in Yamadera ist Godaido, von dem aus Sie die umliegenden Berge sehen können. Daneben gibt es wundervolle Holzgebäude wie das Niomon-Tor, Okunoin und andere.

Die Umgebung von Yamadera ist sehr reich an Natur. Bitte erfrischen Sie Ihren Geist mit diesem alten Tempel auf jeden Fall.

>> Einzelheiten zum Bergtempel finden Sie auf der offiziellen Website.

Ginzan Onsen

Ginzan Onsen in der Präfektur Yamagata = Shutterstock

Ginzan Onsen in der Präfektur Yamagata = Shutterstock

Ginzan Onsen, Schauplatz von NHKs Drama "Oshin" (1983-84), hat in Japan Aufmerksamkeit erregt und ist heute ein beliebter Touristenort für ausländische Touristen als Stadt mit heißen Quellen und einer wunderschönen verschneiten Landschaft.

Dieses Gebiet gedieh während der Edo-Zeit im Silberabbau. "Ginzan" bedeutet auf Japanisch den Silberberg. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden auf beiden Seiten des Ginzan-Flusses, einem Nebenfluss des Mogami-Flusses, dreistöckige Holzgasthöfe gebaut, die sich zu einem Thermalbad entwickelten. Und auch heute noch bleibt die Retro-Atmosphäre von vor rund 100 Jahren erhalten. Wenn Sie die verschneite Straße entlang spazieren, können Sie ein Gemeinschaftsbad und ein Fußbad genießen.

Es liegt etwa eine Autostunde vom Flughafen Yamagata entfernt. Von Sendai sind es ca. 3 Stunden mit dem Bus über Obanazawa. Ich habe den Ginzan Onsen auch in den folgenden Artikeln vorgestellt.

Ginzan Onsen, eine Retro-Stadt mit heißen Quellen und einer wunderschönen Schneeszene, Yamagata = AdobeStock 1
Fotos: Ginzan Onsen - Eine Retro-Stadt mit heißen Quellen und einer verschneiten Landschaft

Wenn Sie in einem schneebedeckten Gebiet nach Onsen fahren möchten, empfehle ich Ginzan Onsen in der Präfektur Yamagata. Ginzan Onsen ist eine Retro-Stadt mit heißen Quellen, die auch als Kulisse für das japanische TV-Drama "Oshin" bekannt ist. Auf beiden Seiten des Ginzan Flusses, der ein Zweig von ...

Schneewand, Tateyama Kurobe Alpenstraße, Japan - Shutterstock
12 besten Schneeziele in Japan: Shirakawago, Jigokudani, Niseko, Sapporo Schneefest ...

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen die wunderbare Schneeszene in Japan vorstellen. Es gibt viele Schneegebiete in Japan, daher ist es schwierig, die besten Schneeziele zu bestimmen. Auf dieser Seite habe ich die besten Gegenden zusammengefasst, hauptsächlich an Orten, die bei ausländischen Touristen beliebt sind. Ich werde es teilen ...

Mogami Fluss

Mogami River in der Präfektur Yamagata = Shutterstock

Mogami River in der Präfektur Yamagata = Shutterstock

Mogami Fluss in der Präfektur Yamagata
Fotos: Mogami River - Ein Fluss, der im Haiku von Matsuo Basho berühmt ist

Wenn Sie irgendwo in der japanischen Region Tohoku reisen, empfehle ich eine Kreuzfahrt auf dem Mogami River. Der berühmte Dichter Basho MATSUO (1644–1694) hinterließ das folgende Haiku (japanisches Gedicht mit siebzehn Silben): Seewärts sammeln Der Sommer regnet, wie schnell der Mogami fließt. (Übersetzt von Donald Keene) Warum fühlst du dich nicht ...

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie bis zum Ende gelesen haben.

Über mich

Bon KUROSAWA Ich habe lange als leitender Redakteur für Nihon Keizai Shimbun (NIKKEI) gearbeitet und arbeite derzeit als unabhängiger Webautor. Bei NIKKEI war ich Chefredakteur der Medien zur japanischen Kultur. Lassen Sie mich eine Menge lustiger und interessanter Dinge über Japan vorstellen. Bitte beziehen Sie sich auf Dieser Artikel für weitere Informationen kontaktieren.

2018-05-28

Copyright © Best of Japan , 2020 Alle Rechte vorbehalten.