Erstaunliche Jahreszeiten, Leben und Kultur

Best of Japan

Zwei Busse fahren zum Bahnhof Bijodaira, Tateyam, Präfektur Toyama, Japan = Shutterstock

Zwei Busse fahren zum Bahnhof Bijodaira, Tateyam, Präfektur Toyama, Japan = Shutterstock

Präfektur Toyama: Beste Attraktionen und Dinge zu tun

Die Präfektur Toyama liegt auf der Seite des Japanischen Meeres. Die Präfektur Toyama wird oft zusammen mit der Präfektur Ishikawa und der Präfektur Fukui als "Hokuriku-Region" bezeichnet. Sie können das Tateyama-Gebirge im nördlichsten Teil der japanischen Alpen sehen, sogar vom Stadtzentrum der Stadt Toyama aus. Jedes Jahr fällt im Tateyama-Gebirge enorm Schnee. Wenn der Frühling kommt, wie das Bild oben zeigt, wird der Schnee entfernt und der Bus fährt vorbei. Sie können in den Bus steigen und die schneebedeckte Wand sehen.

Im zentralen Teil von Honshu befindet sich ein Berggebiet namens "Japanische Alpen" mit einer Höhe von 3000 m = Shutterstock 1
Fotos: Kennen Sie "Japanische Alpen"?

Japan ist ein Gebirgsland. Im Norden des Berges. Fuji, es gibt ein Berggebiet namens "Japanische Alpen". Berge mit einer Höhe von 2,000 bis 3,000 Metern reihen sich aneinander. Hakuba, Kamikochi und Tateyama gehören alle zu den japanischen Alpen. Es gibt viele Berggebiete, die ...

Umriss von Toyama

Schneeberg bei Tateyama Kurobe Alpine Route, Japan Reiseziel. Die Landschaft in Toyama Stadt, Japan.

Schneeberg bei Tateyama Kurobe Alpine Route, Japan Reiseziel. Die Landschaft in Toyama Stadt, Japan. = Shutterstock

Karte von Toyama

Karte von Toyama

Tateyama Kurobe Alpenroute

Tateyama Kurobe Alpenroute = Shutterstock
Fotos: Tateyama Kurobe Alpenstraße

Wenn Sie von Ende April bis Anfang Juni nach Japan reisen möchten, empfehle ich das Berggebiet von Tateyama bis Kurobe im Zentrum von Honshu. Von Tateyama nach Kurobe können Sie sich bequem bewegen, indem Sie den Bus und die Seilbahn verbinden. Sie werden sicherlich die erstaunliche Schneeszene genießen. InhaltsverzeichnisFotos ...

Schneewand, Tateyama Kurobe Alpenstraße, Japan - Shutterstock
12 besten Schneeziele in Japan: Shirakawago, Jigokudani, Niseko, Sapporo Schneefest ...

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen die wunderbare Schneeszene in Japan vorstellen. Es gibt viele Schneegebiete in Japan, daher ist es schwierig, die besten Schneeziele zu bestimmen. Auf dieser Seite habe ich die besten Gegenden zusammengefasst, hauptsächlich an Orten, die bei ausländischen Touristen beliebt sind. Ich werde es teilen ...

Die Tateyama Kurobe Alpine Route ist eine der weltweit führenden Berggipfelrouten, die die Bergregion Central Honshu auf 3000 m Höhe durchquert. Es ist eine großartige Route vom Bahnhof Tateyama in der Präfektur Toyama zum Bahnhof JR Shinano-Omachi in der Präfektur Nagano mit einer Gesamtlänge von ca. 40 km und einem Höhenunterschied von 1,975 m. Unterwegs können Sie die spektakuläre Landschaft mit Seilbahnen, Seilbahnen und Bussen genießen.

Die Tateyama Kurobe Alpenroute ist im Winter geschlossen, wenn in den Bergen viel Schnee liegt. Es ist von Mitte April bis Ende November geöffnet. Im Frühling können Sie die atemberaubende Welt des Schnees genießen. Im Sommer können Sie die kühle alpine Atmosphäre erleben. Und im Herbst können Sie das prächtige Laub durch die Seilbahn bewundern.

Gokayama

Gokayama Village in der Präfektur Toyama = AdobeStock

Gokayama Village in der Präfektur Toyama = AdobeStock

"Gokayama" ist ein Gebiet mit starkem Schneefall, umgeben von steilen Bergen und Schneefall von fast 2 m im Winter. In Gokayama sind noch einzigartige traditionelle Bauern übrig. Diese Häuser wurden im architektonischen Stil "gassho-zukuri" erbaut und verfügen über steile Strohdächer, die dem für die Region charakteristischen starken Schneefall helfen sollen.

Gokayama hat zwei Gassho-Zukuri-Dörfer, Ainokura und Suganuma. In Ainokura gibt es 23 Häuser im Gassho-Stil und im Dorf gibt es Souvenirläden, Pensionen und ein Museum. Auf der anderen Seite hat Suganuma neun Häuser im Gassho-Stil. Beide sind kleiner als Shirakawa-go, aber Sie können eine natürlichere Atmosphäre genießen.

Gokayama Village in der Präfektur Toyama = AdobeStock 1
Fotos: Gokayama Village in der Präfektur Toyama

Im Südwesten der Tonami-Ebene in der Präfektur Toyama gibt es Dörfer, die gemeinsam Gokayama genannt werden. Die Dörfer in Gokayama sind zusammen mit dem berühmten Shirakawa-go als Weltkulturerbe registriert. Gokayama ist nicht so touristisch wie Shirakawago. Ich habe einmal einen Regisseur interviewt, der in Gokayama einen Film gedreht hat. Er lächelte, ...

Shogawa Gorge Kreuzfahrt

Shogawa-Schlucht-Kreuzfahrt in der Präfektur Toyama

Shogawa-Schlucht-Kreuzfahrt in der Präfektur Toyama

Die Shogawa-Schlucht-Kreuzfahrt in der Präfektur Toyama10
Fotos: Shogawa Gorge Kreuzfahrt - Flusskreuzfahrt in einer rein weißen Welt!

In der Nähe von Shirakawa-go und Gokayama gibt es einen wunderschönen Fluss namens Shogawa, traditionelle Dörfer, die zum Weltkulturerbe gehören. Auf diesem Fluss können Sie eine Kreuzfahrt namens "Shogawa Gorge Cruise" genießen. Diese Kreuzfahrt ist auch in der frischen Grün- und Herbstlaubsaison großartig. Von Ende Dezember bis Ende Februar ...

Tonami Plain

Tonami-Ebene in der Präfektur Toyama = Pixta

Tonami-Ebene in der Präfektur Toyama = Pixta

Wenn ich von jemandem gefragt würde: "Wo ist die schönste Reisfeldlandschaft in Japan?" Ich würde antworten: "Es ist die Tonami-Ebene." In der Tonami-Ebene der Präfektur Toyama breiten sich riesige Reisfelder aus, wie auf dem obigen Foto gezeigt. Etwa 7000 Bauernhäuser sind verstreut und jedes hat einen Windschutzwald. Die Aussicht von den Hügeln ist spektakulär.

Im Allgemeinen werden Bauernhäuser im ländlichen Japan gesammelt, aber in der Tonami-Ebene sind Bauernhäuser verstreut. Dies liegt daran, dass in der Edo-Zeit jeder Farm das Land gegeben wurde, das sie zurückerobert hatte. Jeder Bauer baute um seine Residenz einen Windschutzwald. Diese Wälder dienten als Akzente und schufen eine wunderschöne ländliche Landschaft.

Tonami-Ebene in der Präfektur Toyama = Pixta 3
Fotos: Tonami Plain in der Präfektur Toyama

Wenn jemand Fotos von den schönen Reisfeldern in Japan machen möchte, empfehle ich, in die Tonami-Ebene in der Präfektur Toyama zu gehen. In Tonami sind etwa 7000 Bauernhäuser verstreut und jedes hat einen Windschutzwald. Reisfelder verteilen sich um die Häuser und die Oberfläche der Reisfelder und Reis ...

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie bis zum Ende gelesen haben.

Über mich

Bon KUROSAWA Ich habe lange als leitender Redakteur für Nihon Keizai Shimbun (NIKKEI) gearbeitet und arbeite derzeit als unabhängiger Webautor. Bei NIKKEI war ich Chefredakteur der Medien zur japanischen Kultur. Lassen Sie mich eine Menge lustiger und interessanter Dinge über Japan vorstellen. Bitte beziehen Sie sich auf Dieser Artikel für weitere Informationen kontaktieren.

2020-05-14

Copyright © Best of Japan , 2020 Alle Rechte vorbehalten.