Erstaunliche Jahreszeiten, Leben und Kultur

Best of Japan

Sommerkleidung in Japan! Was solltest du anziehen?

Wenn Sie im Sommer Japan besuchen würden, welche Art von Kleidung sollten Sie tragen? Der Sommer in Japan ist so heiß wie in tropischen Regionen. Die Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls hoch. Für den Sommer möchten Sie vielleicht eine coole Kurzarmkleidung vorbereiten, die der Hitze leicht entgeht. Da die Klimaanlage im Gebäude jedoch effektiv ist, vergessen Sie bitte nicht eine dünne Schicht wie eine Strickjacke. Auf dieser Seite werde ich auch auf die japanischen Sommerfotos verweisen und vorstellen, welche Art von Kleidung Sie vorbereiten sollten.

Japanerin mit Kimono = AdobeStock 1
Fotos: Viel Spaß mit japanischem Kimono!

In letzter Zeit nehmen in Kyoto und Tokio die Dienstleistungen für das Mieten von Kimonos für Touristen zu. Der japanische Kimono hat je nach Jahreszeit verschiedene Farben und Stoffe. Sommerkimono (Yukata) ist relativ billig, so viele Leute kaufen es. Welchen Kimono möchtest du tragen? Fotos der japanischen Kimono-Japanerin, die Kimono trägt ...

Im Sommer empfehle ich einen Hut oder einen Sonnenschirm mitzubringen

Der Sommer in Japan ist sehr heiß und feucht, außer in Hokkaido und im Hochland von Honshu.

Manchmal ist es im Juni kalt, wenn Sie eine dünne Jacke wollen. Im Juli und August ist es jedoch im Allgemeinen heiß und die Tagestemperaturen liegen häufig über 35 Grad Celsius. Sie sollten coole Kleidung wie tropische Provinzen vorbereiten.

Selbst wenn Sie geschäftlich nach Japan reisen, haben Sie wahrscheinlich nicht viel Gelegenheit, im Juli oder August eine Jacke zu tragen, außer wenn Sie in ein gutes Restaurant oder auf eine Party gehen. In letzter Zeit tragen Japaner im Geschäft nicht zu viel Jacken. Für Männer können die meisten Menschen keine Krawatte tragen.

Da die Sonne stark ist, ist sie oft verschwitzt, daher sind Taschentücher unverzichtbar. Wenn Sie längere Zeit im Freien sind, tragen Sie bitte auch einen Hut. Es ist gut für Frauen, einen Sonnenschirm vorzubereiten.

Wenn Sie im Juli oder August im Freien spazieren gehen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie häufig Feuchtigkeit zuführen, um einen Hitzschlag zu vermeiden. Es gibt Tage, an denen es gefährlich ist, Sport zu treiben. In Japan gibt es jedes Jahr viele Menschen, die aufgrund eines Hitzschlags hinfallen. Treffen Sie daher unbedingt Vorsichtsmaßnahmen.

Da die Raumklimatisierung sehr effektiv ist, empfehle ich Ihnen, Strickjacken usw. vorzubereiten, wenn Sie bei kaltem Wetter nicht gut sind.

Das Hochland in Hokkaido und Honshu kann tagsüber auch über 30 Grad liegen. Da Hokkaido jedoch eine relativ niedrige Luftfeuchtigkeit aufweist, ist es einfacher auszugeben als Honshu. Abends kühlt es unter 20 Grad ab, vergessen Sie also bitte nicht die Strickjacken usw.

Wenn Sie den Berg besteigen. Fuji usw., Langarmhemden und Oberbekleidung sind unverzichtbar. Da das Sonnenlicht stark ist, bereiten Sie bitte auch einen Wanderhut vor.

Beispiele für Kleidung im Sommer

Unten sehen Sie Bilder von japanischer Sommerkleidung.

Als traditionelle japanische Kleidung im Sommer gibt es Yukata. Yukata sind relativ billig (1 Kleidung ist mehr als ein paar tausend Yen). Wenn Sie also interessiert sind, würden Sie sie in Japan kaufen und tragen? Es werden sicherlich gute Erinnerungen sein.

Für große Bekleidungsgeschäfte in Japan habe ich im folgenden Artikel vorgestellt.

GOTEMBA PREMIUM OUTLETS, Shizuoka, Japan = Shutterstock
6 besten Einkaufsmöglichkeiten und 4 empfohlenen Marken in Japan

Wenn Sie in Japan einkaufen, möchten Sie sicher so viel wie möglich an den besten Einkaufsmöglichkeiten genießen. Sie möchten Ihre Zeit wahrscheinlich nicht mit Einkaufsmöglichkeiten verschwenden, die nicht so gut sind. Auf dieser Seite stelle ich Ihnen die besten Einkaufsmöglichkeiten in Japan vor. Bitte ...

Möchten Sie eine Yukata tragen?

Wenn Sie nach Japan kommen, können Sie einen traditionellen japanischen Sommerkimono "Yukata" mieten und tragen.

In Einkaufszentren wie Aeon können Sie Yukata auch für etwa 15,000 Yen kaufen (einschließlich Sandalen im japanischen Stil usw.).

Wenn Sie interessiert sind, sehen Sie sich bitte das Video unten an.

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie bis zum Ende gelesen haben.

Über mich

Bon KUROSAWA Ich habe lange als leitender Redakteur für Nihon Keizai Shimbun (NIKKEI) gearbeitet und arbeite derzeit als unabhängiger Webautor. Bei NIKKEI war ich Chefredakteur der Medien zur japanischen Kultur. Lassen Sie mich eine Menge lustiger und interessanter Dinge über Japan vorstellen. Bitte beziehen Sie sich auf Dieser Artikel für weitere Informationen kontaktieren.

2018-06-07

Copyright © Best of Japan , 2020 Alle Rechte vorbehalten.