Erstaunliche Jahreszeiten, Leben und Kultur

Best of Japan

GOTEMBA PREMIUM OUTLETS, Shizuoka, Japan = Shutterstock

GOTEMBA PREMIUM OUTLETS, Shizuoka, Japan = Shutterstock

6 besten Einkaufsmöglichkeiten und 4 empfohlenen Marken in Japan

Wenn Sie in Japan einkaufen, möchten Sie sicher so viel wie möglich an den besten Einkaufsmöglichkeiten genießen. Sie möchten Ihre Zeit wahrscheinlich nicht mit Einkaufsmöglichkeiten verschwenden, die nicht so gut sind. Auf dieser Seite stelle ich Ihnen die besten Einkaufsmöglichkeiten in Japan vor. Bitte kennen Sie die besten Einkaufsmöglichkeiten für jede Kategorie wie Kaufhaus, exklusives Einkaufsviertel, Outlet-Center, Akihabara-Straße usw. Wenn Sie dann die Kleidung kaufen möchten, die Sie in Japan tragen, möchten Sie effizient zum vernünftigen und besten Preis einkaufen Markenshop. Deshalb werde ich Ihnen die empfohlenen Marken vorstellen. Darüber hinaus zähle ich auch die wunderbaren Einkaufsviertel in der Region auf.

6 besten Einkaufsmöglichkeiten in Japan

Isetan: Das beliebteste Kaufhaus in Japan

Das Gebäude "Isetan" eines traditionsreichen Kaufhauses ist ein Symbol der Stadt = Shutterstock

Das Gebäude "Isetan" eines traditionsreichen Kaufhauses ist ein Symbol der Stadt = Shutterstock

Wenn Sie gerne in Kaufhäusern in Tokio einkaufen möchten, empfehle ich Ihnen, nach Isetan in Shinjuku zu fahren. Isetan in Shinjuku ist als Geschäft bekannt, in dem Sie die raffiniertesten Produkte unter Kaufhäusern in Japan kaufen können.

Es gibt auch Mitsukoshi in Nihonbashi und Mitsukoshi Ginza in Ginza als Kaufhäuser mit Luxusgütern. Wenn Sie jedoch hochwertige und modische Artikel kaufen möchten, ist es am effizientesten, in den Isetan Shinjuku Store zu gehen.

Im Isetan Shinjuku Store können Sie im Hauptgebäude des Isetan Damenbekleidung und Damenaccessoires kaufen. Im Keller des Haupt GebäudeEs gibt eine Verkaufsfläche wie feine Süßigkeiten und Wein. Neben dem Hauptgebäude gibt es ein "Männergebäude", in dem Sie Herrenbekleidung und Herrenbedarf kaufen können. Dieses Herrenhaus ist sehr beliebt. In der Herrenbekleidungsabteilung machen die Verkäufe dieses Herrenhauses 40% des Gesamtumsatzes der Kaufhäuser in Tokio aus. Außerdem gibt es mehrere Anhänge, in denen Sie Einrichtungsgegenstände usw. kaufen können.

Isetans offizielle Seite ist hier.

Ginza: Das exklusivste Einkaufsviertel in Tokio

Wenn Sie gerne im Einkaufsviertel spazieren gehen möchten, empfehle ich Ginza. Es gibt drei große Einkaufsviertel in Tokio. Unter ihnen ist Ginza das angesagteste Viertel. Es ist auch beliebt für ausländische Touristen.

Zunächst werde ich drei repräsentative Einkaufsviertel in Tokio erläutern.

Tokio Ginza Chuo, der Eingang der U-Bahnstation Ginza in der Abenddämmerung und die Kulisse des symbolischen Gebäudes "Wako" in Ginza = Shutterstock

Tokio Ginza Chuo, der Eingang der U-Bahnstation Ginza in der Abenddämmerung und die Kulisse des symbolischen Gebäudes "Wako" in Ginza = Shutterstock

3 empfohlene Einkaufsviertel in Tokio: Shinjuku, Shibuya, Ginza

Es gibt viele Einkaufsviertel in Tokio. Unter ihnen sind die folgenden drei Bereiche, die ich empfehlen möchte.

Shinjuku

Diese Stadt ist die beliebteste Einkaufsstraße in Tokio. Der oben genannte Isetan ist auch in Shinjuku. Es gibt so viele Geschäfte vom Kaufhaus bis zum Elektrofachgeschäft, dass jeder gerne einkaufen kann. Es gibt auch ein Unterhaltungs- und Rotlichtviertel namens "Kabukicho", 5 Minuten zu Fuß entfernt.

Shibuya

Im Vergleich zu Shinjuku gibt es in dieser Stadt viele Geschäfte, hauptsächlich für junge Leute. In dieser Stadt versammeln sich junge Menschen, die empfindlich auf die Epidemie reagieren. Natürlich gibt es große Kaufhäuser wie das Tokyu Department Store und das Seibu Department Store, so dass jeder gerne einkaufen kann.

Ginza

Im Vergleich zu Shinjuku und Shibuya gibt es in dieser Stadt viele High-End-Markengeschäfte für Erwachsene. Wenn Sie in das High-End-Einkaufsviertel in Tokio gehen möchten, empfehle ich diese Stadt. Andererseits steigt in letzter Zeit die Anzahl der riesigen Geschäfte mit vernünftigen Bekleidungsmarken wie UNIQLO und GU. Wenn Sie also Kleidung kaufen möchten, die Sie in Japan zu vernünftigen Preisen tragen, können Sie nach Ginza gehen.

Empfohlene Einkaufsmöglichkeiten in Ginza

Karte von Ginza, Tokio

Karte von Ginza, Tokio

Ich werde die empfohlenen Einkaufsmöglichkeiten in Ginza unten vorstellen. Wenn Sie auf die Überschrift klicken, wird die offizielle Website jedes Shops auf einer separaten Seite angezeigt.

Ginza Mitsukoshi

In Ginza gibt es drei Kaufhäuser. Ginza Mitsukoshi ist einer von ihnen. Es befindet sich an der Kreuzung von Ginza 4-chome, dem Zentrum von Ginza.

Mitsukoshi ist ein führendes Luxuskaufhaus in Japan. Der Flagship-Store befindet sich in Nihonbashi, Tokio. Ginza Mitsukoshi ist kleiner als der Flagship-Store, aber im Laden gibt es beträchtliche große Luxusmarken. Die Kosmetikecke im ersten Stock ist die größte in Ginza. Viele teure Süßigkeiten werden im Keller verkauft.

Wako

Wie bei Ginza Mitsukoshi befindet sich Wako an der Kreuzung Ginza 4-chome. Das schöne Gebäude mit Glockenturm ist ein Symbol von Ginza.

In Wako werden Premium-Uhren, Schmuck usw. zum Verkauf angeboten. Das Schaufenster zur Kreuzung ist sehr schön und es gibt viele Touristen, die Fotos machen.

Matsuya Ginza

Matsuya ist ein Kaufhaus, das zusammen mit Ginza Mitsukoshi lange hält. In diesem Geschäft konzentrieren sie sich auf Damenbekleidung und Accessoires. Im Vergleich zu Ginza Mitsukoshi gibt es viele modische Artikel für junge Kundinnen. Neben dem Ginza Mitsukoshi ist die Verkaufsfläche der wichtigsten Luxusmarken beträchtlich.

Matsuya ist ein Kaufhaus, das zusammen mit Ginza Mitsukoshi lange hält. In diesem Geschäft konzentrieren sie sich auf Damenbekleidung und Accessoires. Im Vergleich zu Ginza Mitsukoshi gibt es viele modische Artikel für junge Kundinnen. Neben dem Ginza Mitsukoshi ist die Verkaufsfläche der wichtigsten Luxusmarken beträchtlich.

Gehen Sie von der Kreuzung Ginza 4-chome ein wenig nach Norden auf der Straße "Chuo-dori", bis Sie Matsuya erreichen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite stehen Luxusmarken wie Chanel in einer Reihe.

Hankyu Herren Tokio

Hankyu Men's Tokyo ist ein Kaufhaus, das sich auf Herrenbekleidung und Herrenbedarf spezialisiert hat. Hankyu ist ein Luxuskaufhaus in Osaka. Selbst in diesem Ginza-Laden haben sie sehr gute Markenkleidung. Als Kaufhaus für Männer gewinnt Isetan in Shinjuku in Tokio an Beliebtheit. Das Tokio der Hankyu-Männer wird jedoch auch immer besser.

Ginza SIX
Ginza Six ist ein luxuriöser Einkaufskomplex in der Ginza-Gegend von Tokio, der gemeinsam von der Mori Building Company, Sumitomo Corporation = Shutterstock, entwickelt wurde

Ginza Six ist ein luxuriöser Einkaufskomplex in der Ginza-Gegend von Tokio, der gemeinsam von der Mori Building Company, Sumitomo Corporation = Shutterstock, entwickelt wurde

Ginza Six ist ein riesiger Luxus-Einkaufskomplex, der im April 2017 eröffnet wurde und von vielen Menschen überfüllt ist. Diese Einrichtung befindet sich in der Straße "Chuo-dori". Unter den 13 Stockwerken über dem Boden (56 Meter hoch) befinden sich im Untergeschoss 2 bis 6 Stockwerke Einkaufskomplexe. Hier gibt es ungefähr 240 Markengeschäfte. In der 13. Etage befinden sich erstklassige Restaurants.

Itoya

Itoya ist ein Fachgeschäft für Schreibwaren. Der Flagship-Store ist 12 Stockwerke hoch, der Anbau in unmittelbarer Nähe ist 6 Stockwerke hoch. Die meisten Etagen sind Schreibwarenabteilungen. Sie haben eine große Auswahl an Produkten, darunter ausgefallene Füllfederhalter, Kugelschreiber, Bleistifte, japanisches Papier, Notizbücher, Grußkarten, Farben und so weiter. Viele coole Artikel werden bei ausländischen Touristen immer beliebter.

UNIQLO Ginza

UNIQLO ist Japans führende Bekleidungsmarke. In UNIQLO-Geschäften wird Kleidung, die lange getragen werden kann, zu einem niedrigen Preis verkauft. Sogar derselbe Artikel hat verschiedene Farben. Hightech-Bekleidung namens "Heat Tech" ist eines der beliebtesten Produkte von UNIQLO. Es erzeugt Wärme durch den Schweiß einer Person. Wenn Sie Heat Tech-Unterwäsche tragen, ist es auch im Winter relativ warm.

UNIQLO Ginza ist ein Flagship-Store dieser Bekleidungsmarke und befindet sich in der "Chuo-dori" Straße. Alle Stockwerke des 12-stöckigen Gebäudes sind die Verkaufsfläche von UNIQLO. Ich denke, dass Sie vernünftige Mäntel, Pullover, Pullover, Hemden, Unterwäsche usw. finden können, wenn Sie in diesen Laden gehen.

GU Ginza

GU ist die Schwestermarke von UNIQLO. UNIQLO-Kleidung ist billig genug, aber GU ist noch billiger. Die Kleidung von UNIQLO deckt alle Altersgruppen ab, aber die Kleidung von GU richtet sich an junge Menschen. Besonders die Ausrichtung auf Frauen ist ein großes Merkmal. Die Kleidung von UNIQLO ist so konzipiert, dass sie lange getragen werden kann, aber die Kleidung von GU spiegelt den Trend wider. Wenn junge Frauen modische Kleidung billig kaufen und nacheinander neue führende Kleidung kaufen möchten, empfehle ich GU.

GU Ginza befindet sich in der gleichen "Chuo-dori" Straße wie der oben erwähnte UNIQLO Ginza. Dieser Shop ist auch sehr groß. Versuchen Sie, diese beiden Geschäfte entsprechend Ihren Anforderungen zu nutzen.

Zusätzlich zu diesen Geschäften gibt es in Ginza unzählige Geschäfte. Ich werde diese Geschäfte auf einer separaten Seite noch einmal vorstellen.

Für UNIQLO und GU stelle ich es in der zweiten Hälfte dieser Seite vor. Ich bin über den Film informiert, bitte beziehen Sie sich darauf, wenn Sie nichts dagegen haben.

Sehen wir uns die Luxusmarkengeschäfte in Ginza an!

Bvlgari-Laden in Ginza, einem der luxuriösesten Einkaufsviertel der Welt. Es gibt viele Luxusmarkengeschäfte in Ginza. = Shutterstock

Bvlgari-Laden in Ginza, einem der luxuriösesten Einkaufsviertel der Welt. Es gibt viele Luxusmarkengeschäfte in Ginza. = Shutterstock

Karte des Luxusmarkengeschäfts in Ginza

Karte des Luxusmarkengeschäfts in Ginza

Es gibt viele Luxusmarkengeschäfte in Ginza sowie Kaufhäuser und Einkaufszentren, wie oben erwähnt. Tatsächlich gibt es beim Einkaufen in Ginza viele Leute, die am meisten Spaß daran haben, diese Markengeschäfte und nicht Kaufhäuser zu sehen. Die meisten weltberühmten Luxusmarken befinden sich in Ginza. Klicken Sie auf die Karte oben, um eine große Karte auf einer separaten Seite anzuzeigen. Da die Markenshops angezeigt werden, überprüfen Sie bitte die Position in Ginza.

Wenn Sie nach Ginza gehen, empfehle ich, nicht nur in einem Gebäude einzukaufen, sondern im Bezirk herumzulaufen und verschiedene Geschäfte zu betreten.

In Ginza ist die Höhe aller Gebäude auf 56 Meter oder weniger begrenzt. Daher fühlen sich Fußgänger, die im Ginza-Viertel spazieren gehen, nicht wie unter Druck, wenn sie in Hochhausstraßen gehen. Fußgänger spüren den Himmel in der Nähe.

Die ganze Stadt ist so gestaltet, dass es Spaß macht, herumzulaufen. Alle Straßen von Ginza sind einzigartig. Gehen Sie also bitte herum und finden Sie Ihre Lieblingsgeschäfte.

>> Die offizielle Website von Ginza District ist hier

Gotemba Premium Outlets: Japans beliebtestes Outlet-Center

Schöne Landschaft während der Sonnenuntergangszeit des Berg Fuji-Aussichtspunkts bei Gotemba Premium Outlets, Shizuoka in Japan = Shutterstock

Schöne Landschaft während der Sonnenuntergangszeit des Berg Fuji-Aussichtspunkts bei Gotemba Premium Outlets, Shizuoka in Japan = Shutterstock

In Japan gibt es viele Outlet-Malls.

Outlet-Produkte sind Artikel, die Markengeschäfte aus irgendeinem Grund wie Kratzern nicht in normalen Geschäften verkaufen können. Es ist viel billiger als normale Artikel. Da die meisten Outlet-Produkte problemlos getragen werden können, wird es in Japan immer beliebter.

In Bezug auf Outlet-Malls im ganzen Land werde ich sie in einem anderen Artikel ausführlich vorstellen. Auf dieser Seite möchte ich das Einkaufszentrum zusammenfassen, das ich Ihnen am meisten empfehlen würde.

Das ist "Gotemba Premium Outlets" im Bild oben. Gotemba Premium Outlets ist Japans größtes Outlet-Center und verfügt über etwa 210 Markengeschäfte. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt ca. 45000 Quadratmeter. Darüber hinaus planen sie im Frühjahr 2020 die Erweiterung von rund 100 Filialen.

Wenn Sie in dieses Outlet-Center gehen, können Sie die Waren der meisten Marken günstig kaufen. Wenn Sie während des Verkaufszeitraums gehen, können Sie 50-75% billiger als gewöhnlich kaufen.

Darüber hinaus befinden sich die Gotemba Premium Outlets in unmittelbarer Nähe des Berges. Fuji. Sie können den majestätischen Berg betrachten. Fuji beim Einkaufen.

Von Tokio zu den Gotemba Premium Outlets verkehren täglich Direktbusse. Wenn Sie mit dem Odakyu Electric Railway Express zum Bahnhof Gotemba fahren, können Sie den kostenlosen Shuttlebus vom Bahnhof zu den Gotemba Premium Outlets nutzen.

Das folgende Video stellt Gotemba Premium Outlets gut vor.

>> Die offizielle Website der Gotemba Premium Outlets ist hier

DAISO Kinshicho Store: Japans größter 100-Yen-Shop

Kennen Sie Japans "100 Yen Shop"?

"100 Yen Shop" ist, wie der Name schon sagt, ein Shop, in dem viele 100 Yen Artikel in einer Reihe stehen. Diese Art von Geschäften ist in letzter Zeit bei Touristen aus dem Ausland sehr beliebt.

Es gibt zwei Gründe für die Popularität. Erstens sind die Waren sehr einzigartig und cool. Es gibt traditionelle japanische Handwerksgegenstände wie Faltfächer und Keramik. Auch süßes Briefpapier und leckere Süßigkeiten sind beliebt.

Zweitens können Sie alle diese Artikel für 100 Yen kaufen (jedoch wird die Verbrauchssteuer hinzugefügt). Weil die Waren so billig sind, können Sie viele Arten von Waren kaufen. Sie können eine sehr angenehme Einkaufszeit haben.

100 Yen-Geschäfte befinden sich in ganz Japan. Unter anderem empfehle ich den DAISO Kinshicho Store vor dem Kinshicho Bahnhof in Tokio. Dieser Shop ist Japans größter 100-Yen-Shop. Die Verkaufsfläche beträgt über 3000 Quadratmeter. Dieser Shop bietet alle Arten von Konsumgütern. Darüber hinaus gibt es für ausländische Touristen viele traditionelle japanische Handwerke, die sich perfekt für Souvenirs eignen. Ich denke, es würde Spaß machen, selbst wenn man sie sich ansieht. Das obige Video ist gut über den DAISO Kinshicho Store zusammengefasst. Wenn Sie nichts dagegen haben, lesen Sie es bitte.

Ich liebe 100-Yen-Läden und habe viele Male in der Zeitung spezielle Artikel über 100-Yen-Läden geschrieben. Ich werde die Feature-Artikel von 100 Yen Shop auch auf dieser Seite wieder bearbeiten.

Leider gibt es meines Wissens keine offizielle Website, auf der der Daiso Kinshicho Store auf Englisch vorgestellt werden kann. Auf der folgenden Website (PDF) werden der Daiso Kinshicho-Laden und andere große 100-Yen-Läden aufgelistet und vorgestellt. Wenn Sie nichts dagegen haben, lesen Sie bitte nach. Eine Karte von Daiso Kinshicho Store ist hier.

>> Bitte lesen Sie diese Seite (PDF) über Daiso usw.

Kappabashi: Japans größte Küchengeschirrstadt

Wenn Sie Asakusa in Tokio besuchen möchten, würde ich empfehlen, in eine einzigartige Einkaufsstraße zu gehen, in der Sie von Asakusa aus zu Fuß gehen können. Der Name der Einkaufsstraße ist "Kappabashi". In dieser Straße stehen rund 170 Fachgeschäfte an, die japanische Gerichte, Messer, Töpfe, Kochutensilien usw. verkaufen.

In dieser Straße kommen professionelle Köche in Japan, um zu kaufen. Also, die Küchenmesser und Geschirr, die in den Läden anstehen, sind wirklich viele erstklassig. Darüber hinaus sind die Modelle der Gerichte, die am Eingang des Restaurants platziert werden sollen, sehr aufwendig. Ich denke, Sie werden nicht müde, sie zu sehen.

In letzter Zeit kommen viele ausländische Touristen nach Kappabashi.

>> Die offizielle Website von Kappabashi ist hier

Yodobashi-Akiba: Akihabaras größtes Elektronikgeschäft

Yodobashi-AKIBA vor der Akihabara Station. Die Yodobashi-Kamera ist in Japan berühmt. Es ist eine Handelskette, die hauptsächlich elektronische Produkte verkauft. Es gibt 21 Geschäfte in Japan = Shutterstock

Yodobashi-AKIBA vor der Akihabara Station. Die Yodobashi-Kamera ist in Japan berühmt. Es ist eine Handelskette, die hauptsächlich elektronische Produkte verkauft. Es gibt 21 Geschäfte in Japan = Shutterstock

Erster Stock von Yodobashi-AKIBA, Akihabara, Tokio = Shutterstock

Erster Stock von Yodobashi-AKIBA, Akihabara, Tokio = Shutterstock

In Akihabara, Tokio, gibt es viele Fachgeschäfte für Großgeräte. Yodobashi - AKIBA ist das größte Geschäft unter ihnen. In diesem Geschäft werden die Angestellten auf Englisch und Chinesisch für Touristen antworten, die aus dem Ausland kamen. Wenn Sie in dieses Geschäft gehen, können Sie die meisten Haushaltsgeräte haben.

Der offizielle Name des Geschäfts lautet "Yodobashi Camera Multimedia AKIBA". Riesiges Gebäude mit neun Stockwerken über dem Boden und bis zum sechsten Stock im Untergeschoss (Ladenfläche ca. 63,558 Quadratmeter).

Neben den Abteilungen für Heimelektronik gibt es in diesem Gebäude auch Reiseartikelgeschäfte, Buchläden, Schreibwarenläden, Plattenläden, Schlagzentren usw. Es gibt auch viele Restaurants. Es gibt köstliche Förderband-Sushi-Läden und Ramen-Läden. Ich mag Ramen-Läden hier.

Wenn Sie durch die elektrische Stadt Akihabara spazieren und einkaufen, können Sie sich auf die folgende Karte beziehen. Wenn Sie auf die Karte klicken, wird auf einer separaten Seite eine große Karte angezeigt.

Karte von Akihabara, Tokio

Karte von Akihabara, Tokio

4 Empfohlene Marken in Japan

Von hier aus möchte ich japanische Bekleidungsmarken vorstellen. Was ich vorstellen möchte, sind nicht die Luxusmarken, sondern die Freizeitmarken. Wenn Sie im Winter, Frühling, Sommer und Herbst in Japan Kleidung kaufen möchten, sollten Sie in den Geschäften der folgenden Marken vorbeischauen. Weil die Kleidung der folgenden Marken recht günstig ist. Ich denke, dass Sie Kleidung dieser Marken lässig verwenden können. Es gibt viele Geschäfte dieser Marken. Bitte benutzen Sie es auf jeden Fall gut.

UNIQLO

Innenansicht des UNIQLO-Speichers. Uniqlo Co., Ltd. ist ein japanischer Designer, Hersteller und Einzelhändler von Freizeitkleidung = Shutterstock

Innenansicht des UNIQLO-Speichers. Uniqlo Co., Ltd. ist ein japanischer Designer, Hersteller und Einzelhändler von Freizeitkleidung = Shutterstock

Zuallererst ist die Bekleidungsmarke, die ich Ihnen empfehlen möchte, UNIQLO. Es gibt drei Gründe, warum ich diese Marke empfehle.

Erstens kann die Kleidung von UNIQLO unabhängig von Alter oder Geschlecht getragen werden. Selbst mit der gleichen Kleidung können Kunden aus einer Vielzahl von Farben wählen, sodass jeder eine hohe Zufriedenheit hat. Diese Kleidung ist gut zugeschnitten. Es gibt auch viele Kleidungsstücke, die Hochleistungsstoffe namens "Heat Tech" verwenden. Da diese Stoffe durch Schweiß Wärme erzeugen, sollten Sie sich warm fühlen, wenn Sie diese Kleidung im Winter tragen.

Zweitens sind die Kleidungsstücke von UNIQLO recht billig. In UNIQLO-Filialen werden häufig Rabattverkäufe getätigt. Wenn Sie sie während des Verkaufszeitraums erfolgreich kaufen, erhalten Sie gute Kleidung billig.

Drittens befinden sich UNIQLO-Filialen in ganz Japan. Sie können während Ihrer Reise leicht einen UNIQLO-Shop finden. Der Laden, den ich empfehlen möchte, ist der Flagship-Store in Ginza, wie oben erwähnt. Wenn Sie beschäftigt sind, können Sie in einem UNIQLO-Geschäft am Flughafen vorbeischauen.

Die offizielle Website von UNIQLO finden Sie weiter unten. Leider gibt es keine englische Seite. Am Ende der Seite können Sie Ihr Heimatland auswählen. Wenn Sie sich beispielsweise für Singapur entscheiden, wird eine Seite über UNIQLO-Geschäfte in Singapur angezeigt. Wenn Sie es sehen, kennen Sie die Eigenschaften der Produkte bis zu einem gewissen Grad.

>> Die offizielle Website von UNIQLO ist hier

GU

Ansicht des Frot eines großen GU-Bekleidungsgeschäfts in Ginza im Zentrum von Tokio. GU gehört Fast Retailing, dem auch Uniqlo = Shutterstock gehört

Ansicht des Frot eines großen GU-Bekleidungsgeschäfts in Ginza im Zentrum von Tokio. GU gehört Fast Retailing, dem auch Uniqlo = Shutterstock gehört

GU ist die Schwestermarke von UNIQLO. Es ist sogar billiger als die UNIQLO-Kleidung. Die Kleidung von GU richtet sich jedoch grundsätzlich an Personen zwischen 10 und 30 Jahren. Kleidung für Frauen erfüllt, aber es gibt nur wenige Arten von Kleidung für Männer. Wenn Sie zwischen 30 und 30 Jahre alt sind und eine Frau sind, empfehle ich Ihnen, in den GU-Läden vorbeizuschauen. Die offizielle Seite ist unten. Leider gibt es keine englische Seite. Da Sie Ihr Heimatland unten auf der Seite auswählen können, wählen Sie bitte Ihr Heimatland.

>> Die offizielle Website von GU ist hier

MUJI

Ansicht des MUJI-Geschäfts, Tokio = Shutterstock

Ansicht des MUJI-Geschäfts, Tokio = Shutterstock

MUJI ist wie UNIQLO eine Bekleidungsmarke, die billige und gute Kleidung anbietet. In MUJI verkaufen wir auch Möbel und Schreibwaren.

Für UNIQLO-Kleidung, auch für die gleiche Art von Kleidung, stehen viele Farben zur Verfügung. Das ist das Merkmal von UNIQLO. Andererseits werden in MUJI so viele Farben nicht vorbereitet. Stattdessen haben MUJIs Kleidung eine einfache Schönheit. Es wird gesagt, dass Zens Denken im Hintergrund seiner Einfachheit steht. Ich mag auch MUJIs natürliche Kleidung.

>> Die offizielle Website von MUJI ist hier

ARBEITER

Leider gibt es keine offizielle englische Seite. Klicken Sie auf die Karte unten, um eine Google-Karte mit WORKMAN-Stores anzuzeigen.

>> Die offizielle Website von WORKMAN ist hier

Karte der Geschäfte von WORKMAN

Karte der Geschäfte von WORKMAN

Beste Produkte in der Region Japan

Blue Jeans: Kojima (Kurashiki, Präfektur Okayama)

Kojima Station in der Kojima Jeans Street in Kurashiki, Japan = Shutterstock

Kojima Station in der Kojima Jeans Street in Kurashiki, Japan = Shutterstock

Wenn Sie Jeans mögen, empfehle ich Ihnen einen Besuch in der "Kojima Jeans Street" am Stadtrand von Kurashiki im Westen Japans.

In der Region Kojima in Kurashiki werden extrem hochwertige Jeans hergestellt. In dieser Gegend gibt es viele ausgezeichnete Handwerker. Auf der Suche nach diesen Jeans versammeln sich Jeansliebhaber aus aller Welt. Es gibt immer mehr Jeansläden, die in dieser Gegend Jeans kaufen können. In der Kojima Jeans Street sind viele Geschäfte versammelt.

In Kojima hergestellte Jeans sind im Allgemeinen teuer, aber in der Kojima Jeans Street kann man sie relativ günstig kaufen. In Kojima gibt es viele blaue Typen sowie Jeans vom Taxi bis zum Automaten. Sicherlich sollten Sie Spaß beim Spazierengehen haben.

>> Die offizielle Website der Kojima Jeans Street ist hier

Perle: Toba (Präfektur Mie)

Toba liegt etwa 90 Minuten südlich vom Bahnhof Nagoya mit dem Kintetsu Express. Sie werden das wunderschöne Meer und die Inseln dort bewundern. An diesem Ort wurden vor über 100 Jahren Perlen gezüchtet.

Kokichi MIkimoto, der Gründer der heutigen Mikimoto Corporation, begann in diesem Gebiet mit dem Anbau von Perlen. Seitdem ist Toba das Weltzentrum für Perlenzucht. Wenn Sie nach Toba gehen, können Sie viele schöne Perlen sehen. Natürlich kann man auch kaufen. Wenn Sie wissen, dass Perlen in einer so schönen natürlichen Umgebung gepflegt werden, können Sie eine interessante Reise unternehmen.

>> Die offizielle Website von Mikimoto ist hier

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie bis zum Ende gelesen haben.

Über mich

Bon KUROSAWA Ich habe lange als leitender Redakteur für Nihon Keizai Shimbun (NIKKEI) gearbeitet und arbeite derzeit als unabhängiger Webautor. Bei NIKKEI war ich Chefredakteur der Medien zur japanischen Kultur. Lassen Sie mich eine Menge lustiger und interessanter Dinge über Japan vorstellen. Bitte beziehen Sie sich auf Dieser Artikel für weitere Informationen kontaktieren.

2018-05-28

Copyright © Best of Japan , 2020 Alle Rechte vorbehalten.