Erstaunliche Jahreszeiten, Leben und Kultur

Best of Japan

Beste Reisezeit für Japan

Niedliche Hirsche im Nara Park, Nara, Japan = Shutterstock

Wann ist die beste Zeit, um Japan zu besuchen?

Wann ist die beste Jahreszeit für Reisen nach Japan? Die Antwort hängt von Ihrem Reisezweck ab. Vielleicht möchten Sie Japans berühmte Kirschblüten sehen? In diesem Fall empfehle ich, im April nach Japan zu kommen. Vielleicht möchten Sie wunderschöne verschneite Landschaften sehen? Besuchen Sie von Januar bis Februar Hokkaido, Tohoku oder Nagano. Wenn Sie Herbstlaub genießen möchten, ist der November der beste. Wenn Sie Herbstlaub in Hokkaido sehen wollen, ist der Oktober der beste. Dieser Artikel hebt die schönsten Eigenschaften jeder Jahreszeit hervor.

Frühling - März, April, Mai: Jahreszeit der schönen Blumen

Mt. Fuji, Japan = Adobe Stock

Mt. Fuji, Japan = Adobe Stock

Nemophila im Hitachi Seaside Park, Ibaraki, Japan

Nemophila im Hitachi Seaside Park, Ibaraki, Japan

Die Frühlingszeit in Japan ist in den Monaten März, April und Mai. Die letzten 3 Märzwochen sowie die ersten 3 Aprilwochen sind ideale Zeiten für Reisen im Frühling. Die Schüler beenden das Schuljahr und die berufstätigen Erwachsenen sind noch im Einsatz. Das japanische Schuljahr beginnt im April und endet im folgenden Jahr im März. Kirschblüten blühen normalerweise in der zweiwöchigen Zeit zwischen dem Schuljahr. Je nachdem, wohin Sie in Japan reisen, finden Sie fast immer ein Kirschblütenfestival, an dem Sie teilnehmen können. Das Frühlingswetter ist tagsüber ausgezeichnet, aber die Nächte sind wahrscheinlich noch etwas kalt

Sommer - Juni, Juli, August: Hokkaido und Sommerfestivals werden empfohlen

Buntes Blumenfeld und blauer Himmel in Shikisai-no-oka, Biei, Hokkaido, Japan = Shutterstock

Buntes Blumenfeld und blauer Himmel in Shikisai-no-oka, Biei, Hokkaido, Japan = Shutterstock

Trockener Baum und Wald am blauen Teich in Biei, Hokkaido, Japan = Shutterstock

Trockener Baum und Wald am blauen Teich in Biei, Hokkaido, Japan = Shutterstock

Die Sommerzeit in Japan ist von Juni bis August. Im Sommer ist es beliebt, nach Norden nach Hokkaido zu reisen, um die Schönheit der Natur bei kühleren Temperaturen zu genießen.

Im Allgemeinen ist der japanische Sommer jedoch sehr heiß, feucht und kann Sie oft körperlich erschöpfen. Die Luftfeuchtigkeit liegt in diesen Monaten fast immer über 80 Prozent.

Die Schulsommerferien dauern von Mitte Juli bis Ende August. Während dieser Zeit reisen japanische Einheimische gerne. Beliebte Touristenattraktionen können überfüllt sein und Sie werden wahrscheinlich Spitzenpreise für Hotels und andere Attraktionen zahlen.

Ein guter Grund, im Sommer zu reisen, ist die Anzahl der japanischen Festivals, die Sie finden können. Wenn Sie mit der Hitze umgehen können und an einem Sommerfest teilnehmen möchten, versuchen Sie Anfang Juli zu reisen.

Herbst - September, Oktober, November: Die Herbstblätter in Kyoto sind Ende November.

Kiyomizudera, Kyoto, Japan = Adobe Stock

Kiyomizudera, Kyoto, Japan = Adobe Stock

Arashiyama in der Herbstsaison entlang des Flusses in Kyoto, Japan = Shatterstock

Arashiyama in der Herbstsaison entlang des Flusses in Kyoto, Japan = Shatterstock

Der Herbst ist von September bis November und die beste Zeit, um nach Japan zu reisen.

Alle sind wieder in der Schule und arbeiten ab dem XNUMX. September hart. Die Temperatur ist schön und die Luftfeuchtigkeit sinkt deutlich.

Zu den wichtigsten Touristenattraktionen wie der Stadt Kyoto gehören wunderschöne Bäume mit Blättern, die sich bei der Vorbereitung auf den Winter goldrotbraun verfärben.

Es gibt einige Nationalfeiertage (2 im September, 1 im Oktober und 2 im November), die die Zahl der Personen, die durch das Land reisen, in die Höhe treiben werden.

Winter - Dezember, Januar, Februar: Jahreszeit der verschneiten Landschaften

Die kalten, schneereichen Wintermonate in Japan sind Dezember bis Februar.

Wenn Sie den Schnee genießen möchten und während Ihres Urlaubs Ski oder Snowboard fahren möchten, ist Japan der richtige Ort für Sie.

Hokkaido ist bekannt für ausgezeichnete Schnee- und Skigebiete. Besonders beliebt ist das Skigebiet Niseko. Sie können auch viele große Resorts in den Präfekturen Nagano und Niigata finden.

Skigebiete in Niigata sind praktisch, wenn Sie von Tokio aus anreisen. Der Schnee ist jedoch relativ feucht. Vergleichen Sie dies mit Skigebieten in Nagano wie Hakuba und Tsugaike, die etwas schwer zu erreichen sind, aber Pulverschnee genießen können.

In Japan gibt es außerhalb der Skigebiete noch mehr verschneite Landschaften. Ich empfehle, im Winter eine heiße Quelle zu finden. Sie können ein Bad im Freien nutzen und gleichzeitig die schneebedeckte Landschaft genießen

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie bis zum Ende gelesen haben.

Was tun bei Taifun oder Erdbeben?
Was tun bei Taifun oder Erdbeben in Japan?

Selbst in Japan nehmen die Schäden durch Taifune und starke Regenfälle aufgrund der globalen Erwärmung zu. Darüber hinaus treten in Japan häufig Erdbeben auf. Was sollten Sie tun, wenn während Ihrer Reise nach Japan ein Taifun oder ein Erdbeben auftritt? Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Sie auf einen solchen Fall stoßen. Wie auch immer es ist ...

Über mich

Bon KUROSAWA Ich habe lange als leitender Redakteur für Nihon Keizai Shimbun (NIKKEI) gearbeitet und arbeite derzeit als unabhängiger Webautor. Bei NIKKEI war ich Chefredakteur der Medien zur japanischen Kultur. Lassen Sie mich eine Menge lustiger und interessanter Dinge über Japan vorstellen. Bitte beziehen Sie sich auf Dieser Artikel für weitere Informationen kontaktieren.

2018-06-01

Copyright © Best of Japan , 2020 Alle Rechte vorbehalten.